CONTENT

... und die ernüchternde Wahrheit

 

Websites mit unübersichtlicher Seiten-Struktur, unfreundlichen Design, aber auch unseriöse Seiten haben den aufgeklärten Web-User recht ungeduldig gemacht.
Ihre Website hat gerade mal ca. 9 Sekunden Zeit, den Besucher zum Bleiben zu überzeugen.

  • Findet der Besucher schnell die Hinweise zu seiner gesuchten Information?
  • Steht das Wichtigste „above the fold”, also im sichtbaren Seitenbereich, oder muss der Besucher erst scrollen?
  • Ist der Text angenehm lesbar?

Wenn nicht, ist der Besucher vielleicht für immer weg.

Die Realität in Zahlen

Natürlich gibt es den geschätzten Besucher, der eine umfangreiche Website geduldig von vorne bis hinten durchklickt.
Eigene statistische Auswertungen über einen Zeitraum von 67 Monaten haben aber gezeigt, dass auf einer Website zum Münchner Miet-Problem (mit umfangreichen Informationsgehalt), durchschnittlich nur circa 8,2 Seiten vom Besucher aufgerufen werden und die Besucher im Durchschnitt nur ungefähr 95,5 Sekunden, also etwa eineinhalb Minuten auf der Website verbleiben.

Zudem haben Erhebungen aus den USA ergeben, dass User nur bis ungefähr 50 bis 60 Prozent des gesamten Inhaltes scrollen, circa 10 Prozent der Besucher scrollen fast nie und nur circa zwei Drittel der Besucher scrollen in den unsichtbaren, unteren Teil der Website (below the fold), vorausgesetzt der obere Teil stellt die gesuchte Information schon ansprechend dar.